Allied Wallet PCI Compliance

Allied Wallet & PCI

80% aller Sicherheitsangriffe gelten Kleinhändlern und seit 2005 wurden mehr als 340 Millionen Datensätze kompromittiert. Wenn Daten von Karteninhabern gestohlen werden, kann ein Händler mit einer Geldstrafe belegt oder unter Strafe gestellt werden, außerdem kann die Berechtigung zur Annahme von Kreditkarten widerrufen werden. Mit Allied Wallet geht die Verantwortung auf uns über und der Druck schwindet, da wir für die Einhaltung Ihrer PCI Compliance mit Produkten wie Quickpay und Business Pro sorgen.

Highlights

  • Sichere Daten
  • Keine Gebühren
  • Keine Prüfungen
  • Risikofrei
  • Schutz
  • Seltenere Rücknahmen der Überweisung

Warum sollte Allied Wallet Ihre Sicherheit aufrechterhalten?

Wenn bei einem Händler, der die Compliance-Anforderungen nicht erfüllt, eine Sicherheitslücke auftritt und sensible Daten gestohlen werden, kann er mit einer Geldstrafe von bis zu 500.000$ pro Vorfall belegt werden. Ein Händler ohne angemessene Compliance steht im Fall einer Sicherheitslücke möglicherweise dem Ende seines Geschäfts gegenüber. Es ist wichtig, dass Sie sich entweder selbst schützen oder mit jemandem verbünden, der das für Sie übernimmt.

Mit Allied Wallet müssen sich Händler nie mit sensiblen Kreditkartendaten beschäftigen, da wir die vollständige Verantwortung übernehmen. Diese Verantwortung geht mit hohen Kosten und strengen Sicherheitsmaßnahmen einher. Alle unsere Produkte und Dienste sind PCI-DSS Level 1-zertifiziert. Warum der PCI Compliance allein gegenübertreten? Verbünden Sie sich noch heute mit Allied Wallet