Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allied Wallet, LTD ist nur ein Zahlungsserviceanbieter. Allied Wallet, LTD fungiert als Zahlungsserviceanbieter, indem er unseren Service erstellt, hosted, pflegt und Ihnen über das Internet anbietet.
Diese Nutzervereinbarung (“Vereinbarung”) ist ein Vertrag zwischen Ihnen und Allied Wallet, LTD, Inc. und gilt für Ihre Nutzung des Zahlungsservices und allen damit verbundenen Produkten und Dienstleistungen von Allied Wallet, LTD™, die über www.AlliedWallet.com verfügbar sind (zusammenfassend der “Service”). Wenn Sie den folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung nicht zustimmen, nutzen oder greifen Sie nicht auf unsere Dienstleistungen zu.
Sie müssen die in dieser Vereinbarung und der Datenschutzrichtlinie enthaltenen allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen, zustimmen und akzeptieren, die die nachfolgend ausdrücklich beschriebenen allgemeinen Geschäftsbedingungen beinhalten und durch Bezugnahme eingeschlossen sind, bevor Sie ein Mitglied von Allied Wallet, LTD werden können. Wir empfehlen Ihnen beim Lesen dieser Vereinbarung, auch die Informationen zu lesen, die auf den anderen Seiten und Webseiten bezüglich dieses Dokuments enthalten sind, da diese weitere Geschäftsbedingungen beinhalten können, die auf Sie als Nutzer von Allied Wallet, LTD zutreffen. Bitte beachten Sie: unterstrichene Wörter und Sätze sind Links zu diesen Seiten und Webseiten. Durch Annahme dieser Vereinbarung Sie auch zu, dass Ihre Nutzung der anderen Webseiten und Dienstleistungen von Allied Wallet, LTD, den allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen.
Für zusätzliche Informationen über den Service und wie er funktioniert, lesen Sie bitte auch den Supportabschnitt von Allied Wallet, LTD oder kontaktieren Sie uns.
Wir können diese Vereinbarung jederzeit ändern, indem wir die geänderten Bedingungen auf unserer Seite veröffentlichen. Außer wie unten beschrieben treten alle geänderten Bedingungen 30 Tage nach Erstveröffentlichung auf unserer Seite in Kraft.
In dieser Vereinbarung bedeutet “Sie” oder “Ihr” jede Person oder Organisation, die den Service nutzt (“Nutzer”). Sofern nicht anders angegeben bezieht sich “Allied Wallet, LTD”, “wir” oder “unser” kollektiv auf Allied Wallet, LTD, Inc. und seine Tochtergesellschaften. Sofern nicht anders angegeben umfassen alle Verweise auf eine “Bank” in dieser Vereinbarung Sparkassen und Kreditgenossenschaften. Alle Verweise auf eine “Kreditkarte” umfassen Debitkarten der Marken Visa und MasterCard.
Diese Vereinbarung wurde zuletzt am 21. Dezember 2014 geändert.

1. Teilnahmeberechtigung. Um den Service nutzen zu können, müssen Sie sich für ein Konto registrieren. Nutzer können nur ein Konto unterhalten. Unsere Dienstleistungen stehen nur Einzelpersonen oder Unternehmen zur Verfügung, die rechtlich bindende Verträge nach geltendem Recht abschließen dürfen. Ohne das Vorangegangene einzuschränken ist unser Service für Minderjährige (unter 18) nicht verfügbar oder für Personen, die für unseren Service gesperrt sind oder für Personen, die ein inakzeptabel hohes Kreditrisiko darstellen.

2. Die rechtliche Beziehung zwischen Ihnen und Allied Wallet, LTD.
2.1 Agenturbeziehung. Allied Wallet, LTD agiert als Vermittler, um Sie bei der Annahme von Zahlungen von und der Abwicklung von Zahlungen an Drittparteien zu unterstützen. Wir agieren als Ihr Vertreter basierend auf Ihren Anweisungen und Ihren Anforderungen, unseren Service zu nutzen, wobei wir Aufgaben in Ihrem Auftrag durchführen. Allied Wallet, LTD bewahrt Ihr Guthaben zu jeder Zeit separat von den Gesellschaftsmitteln auf. Ihre Geldmittel werden nicht für betriebliche Ausgaben oder andere betriebliche Zwecke verwendet und es werden freiwillig keine Geldmittel etwaigen Gläubigern im Falle einer Insolvenz oder aus einem anderen Grund zur Verfügung gestellt. Sie erkennen an, dass (i) Allied Wallet, LTD keine Bank ist und der Service eine Zahlungsverarbeitungsdienstleistung und keine Bankdienstleistung ist, und dass (ii) Allied Wallet, LTD nicht als Treuhänder, Vermögensverwalter oder Treuhandkonto bezüglich Ihrer Geldmittel agiert, sondern nur als Vermittler und Verwalter.
Sie sind nicht verpflichtet, ein Guthaben auf Ihrem Konto bei Allied Wallet, LTD aufzuweisen, um den Service zu nutzen. Wenn Ihr Konto bei Allied Wallet, LTD ein Guthaben in US-Dollar aufweist, wird Allied Wallet, LTD Ihr Guthaben zusammen mit den Guthaben anderer Nutzer in einem Pool zusammenfassen und diese Geldmittel in Konten bei einer oder mehrerer FDIC-versicherten Banken anlegen. Diese Geldmittel haben möglicherweise Anspruch auf die FDIC-Weiterleitungsversicherung.
Sie stimmen zu, dass Sie keine Zinsen oder andere Gewinne aus den Geldmitteln, die Allied Wallet, LTD als Ihr Vermittler handhabt, generieren. Allied Wallet, LTD kann Zinsen auf diese Geldmittel oder eine Senkung der Gebühren oder Kosten für Bankdienstleistungen von den Banken, die Ihre Geldmittel verwalten, erhalten.
Durch das Initiieren und Senden von Zahlungen über den Service oder durch das Hinzufügen von Geldmitteln auf Ihr Konto, ermächtigen Sie Allied Wallet, LTD als Ihren Vermittler, das Guthaben in Ihrem Auftrag zu erhalten und die Geldmittel an den von Ihnen ernannten Empfänger oder an das Pool-Konto im Rahmen der Bedingungen und Einschränkungen dieser Vereinbarung zu transferieren. Wenn Sie eine Zahlung senden, bleiben Sie, bis der Empfänger die Zahlung akzeptiert hat (dies kann sofort erfolgen), der Besitzer dieser Geldmittel und Allied Wallet, LTD bewahrt diese Geldmittel als Ihr Vertreter auf. Sie werden jedoch nicht in der Lage sein, diese Geldmittel abzuheben oder an einen anderen Empfänger zu senden, es sei denn, die erste Transaktion wird abgebrochen.
Durch das Empfangen von Zahlungen über diesen Service ermächtigen Sie Allied Wallet, LTD als Ihren Vertreter, das Guthaben in Ihrem Auftrag in die Pool-Konten einzuzahlen, bis Sie Allied Wallet, LTD zur weiteren Übertragung der Geldmittel anweisen. Auf der Webseite von Allied Wallet, LTD erhalten Sie eine Anleitung, um Geldmittel abzuheben oder an eine Drittpartei zu überweisen. Beide Tätigkeiten unterliegen den Bedingungen und Einschränkungen dieser Vereinbarung. Wenn Sie eine Mitteilung erhalten, dass eine Zahlung an Sie über Allied Wallet, LTD versandt wurde, Sie jedoch nicht für den Service registriert sind, wird Allied Wallet, LTD nicht als Ihr Vermittler agieren und Sie können diese Zahlung nicht beanspruchen, bis Sie sich für den Service registrieren und die Zahlung akzeptieren.
2.2. Allied Wallet, LTD Zahlungsserviceanbieter. Wenn Sie eine Upload-Methode unter Nutzung eines Zahlungsinstruments auswählen, welches Rückbuchungsrechten unterliegt wie z. B. (aber nicht beschränkt auf) eine Kredit-, Debit- oder Lastschrift, erklären Sie, dass Sie von diesem Rückbuchungsrecht keinen weiteren Gebrauch machen, als für die nicht-ermächtigte Nutzung des Zahlungsinstruments oder im Falle eines Verstoßes gegen diese Nutzungsbedingungen von Allied Wallet, was dazu führt, dass Sie ein Anrecht auf die Rückerstattung des hochgeladenen Betrags haben. Sie können keine hochgeladenen Transaktionen aus Gründen zurückbuchen oder eine Rückbuchung jedweder hochgeladenen Transaktion zulassen, die nicht in der Verantwortlichkeit von Allied Wallet liegen, wie z. B. (aber nicht beschränkt auf) Streitigkeiten mit den Händlern bezüglich der Nicht-Lieferung von Waren oder Dienstleistungen oder unzureichendem Guthaben auf dem Konto des Zahlungsinstruments. Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen Gebühren und Ausgaben zu verrechnen, die uns in Verbindung mit einer solchen Rückbuchung und anderen Aktivitäten zur Bearbeitung selbiger, entstehen. Wir können Ihnen auch eine Rückbuchungsgebühr verrechnen.
2.2.1. Wenn eine Rückbuchung oder Auflösung einer hochgeladenen Transaktion zu einem negativen Kontostand führt, werden Sie aufgefordert, diese negative Bilanz auszugleichen, indem Sie ausreichend Guthaben auf Ihr Konto hochladen. Andernfalls liegt ein Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen vor. Die Rückzahlung des negativen Kontostands ist sofort ohne vorherige Ankündigung fällig. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Ihnen Erinnerungen zu senden oder andere Inkassomaßnahmen zu treffen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Beauftragung eines Inkassobüros oder eines Rechtsanwalts oder einer Strafverfolgung vor Gericht. Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen die Ausgaben in Rechnung zu stellen, die uns in Verbindung mit unseren Inkasso- und Durchsetzungsbemühungen entstehen.
2.2.2. Von Ihnen zu zahlende Gebühren werden von Ihrem Konto bei Allied Wallet abgezogen. Transaktionsgebühren werden verrechnet, wenn die Transaktion abgeschlossen ist. Wenn Ihr Kontostand nicht ausreicht, um die Gebühren zu zahlen, können wir die Durchführung der Zahlung ablehnen. Rückbuchungs- oder Stornogebühren werden bei Entstehung abgezogen.
Gebühren für Rückbuchungen von Kreditkartenservices
Die Gebühren für die verarbeitete Rückbuchung des Händlers werden vom Händlerkonto abgezogen. Gebühren gegen den hierunter beschriebenen Händler werden ggf. sofort erhoben. Rückbuchungen sind streng limitiert auf ein Prozent (1%) der gesamten zusammengefassten Transaktionen, die von Allied Wallet für das Konto des Händlers in einem Zeitraum von einem (1) Monat verarbeitet wurden. Alles, was über diesen Prozentsatz hinausgeht, ist zu hoch und strafbar und stellte eine Ursache für Allied Wallet dar, diese Vereinbarung zu beenden und das Händlerkonto zu schließen, wobei das Guthaben einhundertachtzig (180) Tage ab der letzten Kartentätigkeit aufbewahrt wird. Nach diesem Zeitraum wird das Kontoguthaben abzüglich Rückbuchungen, Strafgebühren, Servicegebühren und anderen Gebühren zurückerstattet. Wenn das Händlerkonto Rückbuchungen aufweist, die ein Prozent (1%) der verarbeiteten Transaktionen übersteigen, wird das Händlerkonto entsprechend bestraft. Darüber hinaus stimmt der Händler zu, dass es absolut verboten ist, seinen Kunden eine “Rückbuchung” oder “Rückerstattung” für die vom Händler angebotenen Produkte oder Dienstleistungen vorzuschlagen, zu implizieren, anzuraten, zu werben, aufzuzeigen, auszudrücken, zu beraten oder anzugeben. Wenn ein Händler verursacht, dass Allied Wallet oder seine Tochtergesellschaften ein Händlerkonto oder eine Visa- oder MasterCard-Beziehung mit einem Händlerkonto verliert, wird eine beträchtliche Strafe zusätzlich zu den von den Kreditkartengesellschaften und der Bank erhobenen Gebühren und Strafen verhängt. Ursachen hierfür sind typischerweise hohe Rückbuchungsgebühren, Betrug, Nichteinhaltung der Gesetze der lokalen, regionalen und nationalen Rechtsordnungen sowie die Nichtbeachtung der Nutzungsrichtlinien der Kartenunternehmen.
Rücklage für die AlliedWallet-Kreditkartenverarbeitung.
AlliedWallet behält einen Prozentsatz der Gesamteinnahmen des Händlers für die Kreditkartenverarbeitung von AlliedWallet für einen in Anlage 1 festgelegten Zeitraum (dieser kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden) von [6 Monaten] als Reserve für die Anwendungen von Rückbuchungen, Widerrufen und Rückerstattungen für die AlliedWallet-Kreditkartendienstleistungen. AlliedWallet hat das Recht, den Rücklagebetrag und Zeitraum nach eigenem Ermessen anzupassen, insofern dies als notwendig für die Sicherheit gegen künftige Rückbuchungen und Rückzahlungen oder Haftungsfreistellungen der hier beschriebenen Händler erachtet wird. Die Rücklagen werden dem Händler nach Ablauf aller Ansprüche, die damit verbunden sind, zurückerstattet. Sollte AlliedWallet außerdem aus irgendeinem Grund den Verdacht oder die Sorge hegen, Verluste aufgrund eines Händlerkontos zu erleiden, ist der Händler einverstanden und gewährt AlliedWallet das Recht, automatisch eine ACH-Lastschrift des Händlerbankkontos im Voraus für den Betrag der möglichen Verluste, die AlliedWallet evtl. erleidet, als Sicherheit durchzuführen. AlliedWallet kann die Geldmittel als Rücklage behalten, bis festgestellt wurde, dass das Händlerkonto sicher ist und AlliedWallet kein Verlust als Folge entsteht.
2.3 Authentifizierung der Identität. Wir nutzen viele Techniken, um unsere Nutzer bei der Registrierung auf unserer Seite zu identifizieren. Die Nutzerverifikation ist nur ein Indiz über die erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass die Nutzeridentität korrekt ist. Sie ermächtigen Allied Wallet, LTD direkt oder über Dritte, für uns notwendige Informationen einzuholen, um Ihre Registrierung bestätigen zu können. Darunter kann die Anforderung eines Kreditberichtes und die Durchführung anderer Kreditprüfungen fallen, sowie die Verifizierung der Informationen, die Sie an Drittdatenbanken übermittelt haben. Da die Nutzerverifizierung im Internet jedoch schwierig ist, garantiert Allied Wallet, LTD keine Zusicherung der Nutzeridentität.
2.4 Befreiung. Für den Fall, dass Sie eine Streitigkeit mit einem oder mehreren Nutzern haben, befreien Sie Allied Wallet, LTD (sowie unsere leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Tochtergesellschaften, Joint Ventures und Mitarbeiter) von jeglichen Ansprüchen, Forderungen und Schäden (tatsächliche und folgende) jeglicher Art, die sich aus oder in Verbindung mit solchen Streitigkeiten ergeben. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, verzichten Sie auf den §1542 des kalifornischen Bürgerlichen Gesetzbuches, der besagt: “Eine allgemeine Befreiung erstreckt sich nicht auf Ansprüche, die der Gläubiger nicht kennt oder vermutet, dass diese zu seinen Gunsten zum Zeitpunkt der Befreiung existieren, welche sich, sollte er diese nicht kennen, materiell wesentlich auf den Vergleich mit dem Schuldner auswirken.”
2.5 Keine Garantie. Wir, unsere Muttergesellschaft, unsere Tochtergesellschaften, unsere Mitarbeiter und unsere Lieferanten bieten unsere Dienstleistungen “wie sie sind” an, ohne jegliche Garantie oder Bedingung, ausdrücklich, impliziert oder gesetzlich. Wir, unsere Muttergesellschaft, unsere Tochtergesellschaften, unsere Mitarbeiter und unsere Lieferanten lehnen ausdrückliche und implizierte Garantien von Eigentumsrechten, Händlerkompetenzen, Eignung für einen besonderen Zweck und Nichtverletzung ab. Allied Wallet, LTD wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass alle Anfragen für elektronische Lastschriften und Gutschriften auf Bankkonten, Kreditkarten und Scheckausstellungen zeitnah bearbeitet werden. Wir machen jedoch keine Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf die benötigte Zeit, um die Verarbeitung abzuschließen, da unser Service größtenteils von vielen Faktoren abhängt, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, wie z. B. Verzögerungen im Banksystem oder dem amerikanischen oder internationalen Briefverkehr. Einige Staaten erlauben keinen Ausschluss von stillschweigenden Garantien, weshalb der vorstehende Haftungsausschluss möglicherweise nicht für Sie gilt. Diese Garantie gewährt Ihnen bestimmte gesetzliche Rechte und Sie verfügen möglicherweise über andere Rechte, die von Staat zu Staat variieren.
2.6 Haftungsbeschränkung. In keinem Fall sind wir, unsere Muttergesellschaft, unsere Tochtergesellschaften, unsere Mitarbeiter oder unsere Lieferanten haftbar für verlorene Gewinne oder andere spezielle, zufällige oder folgende Schäden oder dieser Vereinbarung (egal, wie diese entstehen, einschließlich Fahrlässigkeit). Einige Staaten erlauben den Ausschluss oder die Beschränkung von zufälligen oder Folgeschäden nicht, sodass die oben genannte Einschränkung oder der Ausschluss möglicherweise nicht auf Sie zutrifft.
Unsere Haftung und die unserer Muttergesellschaft, unserer Tochtergesellschaften, unserer Mitarbeiter oder unserer Lieferanten gegenüber Ihnen oder anderen Drittparteien beschränkt sich unter allen Umständen auf die tatsächliche Höhe der direkten Schäden.
2.7 Haftungsfreistellung. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Allied Wallet, LTD, die Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften, Partnerunternehmen, leitende Angestellte, Direktoren und Mitarbeiter nicht haftbar gemacht werden für jegliche Ansprüche oder Forderungen (einschließlich Anwaltskosten), die durch eine Drittpartei aufgrund eines Verstoßes Ihrerseits gegen diese Vereinbarung oder verweisende Dokumente entstanden sind, oder aufgrund Ihrer Verletzung von Gesetzen oder Vorschriften einer Drittpartei in Verbindung mit Ihrer Servicenutzung.
2.8 Haftung für Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen. Wenn Sie sich wie in den folgenden Punkten erläutert verhalten, kann Allied Wallet, LTD, wie unten beschrieben, eine Strafe gegen Sie verhängen.
i. Nutzung des Services von Allied Wallet, LTD für den Empfang von Zahlungen für sexuell orientierte oder obszöne Materialien oder Dienstleistungen, die gegen die Jugendschutzrichtlinien von Allied Wallet, LTD verstoßen.
ii. Nutzung des Services von Allied Wallet, LTD für den Empfang von Zahlungen für Drogen, andere geregelte Substanzen, Steroide oder verschreibungspflichtige Medikamente, die gegen die örtlichen Gesetze sowohl am Ort der Lieferung, als auch am Ort, an dem sich Ihr Büro befindet, verstoßen.
iii. Nutzung des Services von Allied Wallet, LTD für den Empfang von Zahlungen für Wetten, Spielschulden oder Spielgewinne, ungeachtet des Ortes oder der Art der Glücksspielaktivität.
Sie und Allied Wallet, LTD sind sich darüber einig, dass Schäden, die Allied Wallet, LTD aufgrund des oben erläuterten Verhaltens entstehen, erheblich sein werden, einschließlich (ohne Einschränkung) Gebühren und anderer Ausgaben der Zahlungsverarbeitung und des Serviceanbieters; diese sind jedoch schwierig und schwer durchführbar zu ermitteln. Für den Fall, dass Sie in derartige Aktivitäten verwickelt sind, kann Allied Wallet, LTD Ihnen eine Geldstrafe von $50.000,00 USD auferlegen und/oder Allied Wallet, LTD kann rechtliche Schritte gegen Sie einleiten, um Verluste, die über die Höhe der verhängten Geldstrafe hinausgehen, einzuholen. Sie erkennen an und stimmen zu, dass $50.000,00 eine derzeit angemessene Mindestschätzung der Schäden für Allied Wallet, LTD darstellen, unter Berücksichtigung aller derzeit bestehenden Umstände, einschließlich (ohne Einschränkung) der Relation der Summe zum Allied Wallet, LTD entstandenen Schaden, welcher entsprechend erwartet wird sowie der Erwartung, dass die Einholung des Schadensnachweises unpraktisch oder extrem schwierig sein wird. Sie stimmen zu, dass Allied Wallet, LTD berechtigt ist, solche Geldstrafen direkt von Ihrem bestehenden Guthaben auf dem entsprechenden Konto abzuziehen oder von einem anderen Konto bei Allied Wallet, LTD, welches Ihnen zugeordnet ist.
Wenn Sie den Service von Allied Wallet, LTD in irgendeiner Weise nutzen, die gegen die allgemeinen Nutzungsbedingungen verstößt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die oben beschriebenen drei Kategorien, unterliegt Ihr Konto der Limitierung oder sofortigen Kündigung.
Sie erkennen weiterhin an, wenn Sie den Service von Allied Wallet, LTD in irgendeiner Weise nutzen, die gegen die allgemeinen Nutzungsbedingungen verstößt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die oben beschriebenen drei Kategorien, dass Allied Wallet, LTD erheblich haftbar gemacht werden und/oder beträchtliche Schäden erleiden kann, einschließlich (ohne Einschränkung) Gebühren und anderer verbundener Ausgaben der Zahlungsabwicklung und des Serviceanbieters. Durch den Verkauf von Waren und Dienstleistungen (einschließlich des Zugangs zu den Inhalten) entgegen den allgemeinen Nutzungsbedingungen oder den eingeschränkten Aktivitäten dieser Nutzervereinbarung (derzeit Abschnitt 6.2) erkennen Sie die Haftung gegenüber Allied Wallet, LTD für alle Schäden, die Allied Wallet, LTD entstehen, an. Ohne Einschränkung des Vorangegangenen stimmen Sie zu, Allied Wallet, LTD für alle Kosten, Ausgaben und Gebühren, die Allied Wallet, LTD durch seine Zahlungsdienste und/oder Serviceanbieter als Folge Ihrer Aktivitäten entstehen, zu entschädigen.
Sollten Sie oder Allied Wallet, LTD ein Straf- oder Schiedsverfahren im Zusammenhang mit diesem Absatz aufnehmen, stimmen Sie zu, dass die obsiegende Partei berechtigt ist, entsprechende Anwaltskosten sowie weitere Kosten, die aufgrund eines derartigen Verfahrens entstehen, zusätzlich zu einem anderen Rechtsschutz, für den die Partei berechtigt sein kann, einzufordern.
3. Gebühren. Alle Gebühren werden dem Händler bei Genehmigung eines Kontos bereitgestellt. Alle Gebühren werden in der Währung der Zahlung geprüft. Zusätzliche Informationen zu den Gebühren von Allied Wallet, LTD sind auf Anfrage erhältlich.
Außerhalb der USA. In einigen Ländern können Nutzer den Service nicht verwenden, um Zahlungen zu empfangen, sondern können den Service nur nutzen, um Zahlungen zu senden. Wenn Sie ein außerhalb der USA ansässiger Nutzer sind, garantieren Sie, dass Sie gegen keine Gesetze oder Vorschriften durch Ihre Nutzung von Allied Wallet, LTD verstoßen.

4. Empfang von Zahlungen
4.1 Finanzierung von Zahlungen. Alle Konten unterliegen den Gesetzen des Vereinigten Königreichs sowie den lokalen Gesetzen des Kontoinhabers. Zusätzliche Einschränkungen können Konten gemäß den Servicebedingungen von Allied Wallet auferlegt werden. Kein persönliches Konto kann Kreditkarten-finanzierte Zahlungen für den ausdrücklichen Zweck empfangen, Guthaben von einem persönlichen Konto an ein anderes persönliches Konto zu überweisen. Kreditkarten-finanzierte Zahlungen sind nur für den ausdrücklichen Zweck zulässig, ein persönliches Konto aufzuladen, während der Kreditkartenhalter im Begriff ist, Waren und/oder Dienstleistungen von Unterhändlern von Allied Wallet LTD zu erwerben. Persönliche Konten, die für den ausdrücklichen Zweck genutzt werden, Zahlungen an andere persönliche Konten zu senden, müssen per Banküberweisung vorbehaltlich der Einhaltung und regulären Standards durchgeführt werden und unterliegen einer Sperrfrist zur angemessenen Verifizierung, um sicherzustellen, dass keine betrügerische Aktivität vorliegt. Persönliche Konten können via ACH eines US-basierten Bankinstituts aufgeladen werden, jedoch erst, nachdem das persönliche Konto verifiziert wurde. Durch Annahme einer Zahlung stimmen Sie zu, dass Sie verantwortlich sind für den Fall, dass die Zahlung storniert wird. Sollte eine Stornierung einer Zahlung, die auf Ihr Konto eingegangen ist, erfolgen, werden wir die Zahlung stornieren und Ihr Konto bei Allied Wallet, LTD zur Zahlung der Stornierung belasten. Sollte Ihr Konto bei Allied Wallet, LTD kein ausreichendes Guthaben aufweisen, stimmen Sie zu, Allied Wallet, LTD durch andere Zahlungsmittel, wie in den Servicebedingungen beschrieben, zu entschädigen.

4.2 Entfernung von abgelaufenen Karten Wir werden Sie über abgelaufene Karten in Ihrem Konto benachrichtigen und Ihnen die Möglichkeit geben, diese Karten zu aktualisieren, bevor wir sie als Zahlungsquelle von Ihrem Konto entfernen.
4.3 Abbuchungen. Um Geld von Ihrem Konto bei Allied Wallet, LTD abzuheben, benötigt Allied Wallet, LTD von Ihnen eine Reihe an Formularen zur Identifikation, wie im Detail in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben und geschützt. Wir benötigen diese Informationen, um Ihre Identität zu authentifizieren und festzulegen, wieviel Sie pro Monat von Ihrem Konto abheben dürfen. Wir können Auszahlungen einschränken und von Ihnen zusätzliche Informationen, abhängig von Ihrem Standort (USA oder international), zu Ihrer Bonität und anderen Faktoren anfordern. Um mehr als $500,00 USD pro Monat abzuheben, fordern wir Sie grundsätzlich auf, einige Authentifizierungsverfahren abzuschließen, dazu gehört die Bestätigung von: Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrem Bankkonto sowie Ihrer Sozialversicherungsnummer. Sie können das Geld durch direkte Einzahlung auf Ihr bei uns registriertes Bankkonto abheben oder einen physikalischen Scheck für eine geringe Bearbeitungsgebühr, wie in unserer Gebührenordnung dargestellt, beantragen. Grundsätzlich werden Schecks nur an bestätigte Adressen versendet. Wenn Sie kein US-Nutzer sind, ist es wichtig, zu beachten, dass Sie möglicherweise kein Geld von Ihrem Konto bei Allied Wallet, LTD abheben können und deshalb nur Zahlungen akzeptieren sollten, wenn Sie wissen, dass Sie Zahlungen in Höhe des gleichen Betrages von Ihrem Konto versenden werden.
Hinweis: Abbuchungen von einem Konto bei Allied Wallet, LTD können nur via ACH oder Überweisung an ein genehmigtes Bankkonto durchgeführt werden. Es können keine Geldmittel von einem Konto bei Allied Wallet, LTD auf eine Kreditkarte gutgeschrieben werden.

5. Zahlungen senden.
5.1 Zahlungen senden. Um Zahlungen über unseren Service zu versenden, benötigt Allied Wallet, LTD von Ihnen eine Reihe an Formularen zur Identifizierung, wie im Detail in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben und geschützt. Wir benötigen diese Informationen, um Ihre Identität zu authentifizieren und festzulegen, wieviel Geld Sie von Ihrem Konto versenden dürfen. Je nach Standort und anderen Faktoren können wir zusätzliche Informationen von Ihnen anfordern. Auf Basis der von Ihnen bereitgestellten Informationen werden wir das Sendungslimit festlegen. Grundsätzlich können von Konten mit einer bestätigten E-Mail-Adresse und registrierten Kreditkarte bis zu $900,00 USD versendet werden. Konten, die durch das Hinzufügen und die Bestätigung eines Bankkontos verifiziert sind, erhalten ein höheres Sendungslimit.
5.2 Abgelehnte Zahlungen. Wenn Sie einer Drittpartei über unseren Service eine Zahlung senden, ist der Empfänger nicht verpflichtet, diese Zahlung zu akzeptieren, auch wenn der Empfänger bereits bei Allied Wallet, LTD registriert ist. Der Empfänger kann die Zahlung zurücksenden oder in einigen Fällen den Service von Allied Wallet, LTD nutzen, um von Ihnen gesendete Zahlungen zu verweigern. Jegliche über Allied Wallet, LTD gesendete Zahlungen, die von einem Empfänger verweigert oder nicht beansprucht werden, werden Ihnen zu folgenden Zeitpunkten zurückgesendet: (a) zum Zeitpunkt der Verweigerung, oder (b) 30 Tage nach dem Senden der Zahlung. Weitere Details und Richtlinien zum Senden von Zahlungen sind in unseren Zahlungsrichtlinien verfügbar.
5.3 Elektronische Transfers. Wenn Sie über Allied Wallet, LTD eine Zahlung tätigen, die durch Sofortüberweisung oder eScheck finanziert wird, und wenn Sie eine Transaktion im Sinne von “Fonds hinzufügen” initiieren, fordern Sie eine elektronische Überweisung von Ihrem Bankkonto an. Bei einer derartigen Anfrage wird Allied Wallet, LTD elektronische Überweisungen über das Automated Clearing House (ACH)-System von Ihrem US-Bankkonto über den von Ihnen festgelegten Betrag tätigen. Sie stimmen zu, dass derartige Anfragen Ihre Berechtigung für solche Überweisungen erfordern. Allied Wallet, LTD wird niemals ohne Ihre Genehmigung Überweisungen von Ihrem Bankkonto tätigen.
5.4 Recht der Händlerempfänger, Zahlungsabwicklungen zu verzögern. Wenn Sie eine Zahlung genehmigen, die an einen bestimmten Händlernutzer gesendet werden soll, ist Ihre Zahlungsanweisung für einen variablen Zeitraum gültig. Ihre Zahlung wird solange nicht als an den Händler überwiesen behandelt, bis der Händlernutzer die Abwicklung der Zahlung innerhalb der Frist Ihrer Zahlungsanweisung auswählt.
Wenn zum Zeitpunkt Ihrer Zahlungsgenehmigung genügend Guthaben für die Abwicklung der Zahlung vorhanden ist, werden wir zu diesem Zeitpunkt den Lastschriftbetrag dieser Zahlung von Ihrem Konto abziehen und diese Transaktion als ausstehend markieren. Sie werden auf diesen Betrag nicht mehr zugreifen können, auch wenn der Händler die Abwicklung der Zahlung noch nicht abgeschlossen hat.
Wenn Sie zum Zeitpunkt der Zahlungsgenehmigung über nicht genügend Guthaben verfügen, werden wir Ihr Konto ggf. erst belasten, wenn Sie die Genehmigung erteilen. Wir werden dann eine Autorisierung des restlichen Betrags anhand der von Ihnen zum Zeitpunkt der Genehmigung spezifizierten Finanzierungsquelle durchführen. Die Transaktion wird als ausstehend markiert und Sie können nicht mehr auf diesen Betrag zugreifen, auch wenn der Händler die Abwicklung der Zahlung noch nicht abgeschlossen hat.
Wenn der Händler die Zahlungsabwicklung abgeschlossen hat, werden wir den ausstehenden Betrag, falls vorhanden, zuerst beanspruchen. Daraufhin werden wir den restlichen Betrag durch Belastung der Finanzierungsquelle, die Sie zum Zeitpunkt der Genehmigung als Finanzierungsquelle spezifiziert haben, einholen.
Falls Sie nicht genügend Guthaben auf Ihrem Konto bei Allied Wallet, LTD haben, um den gesamten Zahlungsbetrag zu finanzieren, werden wir bei der Abwicklung der Zahlung den Restbetrag (nach Nutzung Ihres Guthabens) durch Belastung Ihrer Backup-Finanzierungsquelle, die Sie zum Zeitpunkt der Genehmigung gemäß den Bedingungen festgelegt haben, einholen.
Mit Ihrer Zustimmung kann der Händler Ihren endgültigen Kaufpreis ändern, wenn sich der Gesamtbetrag aufgrund von Steuern, Versandkosten, Artikelverfügbarkeit, Artikelergänzungen oder anderen Bedingungen, die Sie mit Ihrem Händler vereinbaren, ändert.

6. Ihre Informationen und eingeschränkte Aktivitäten
6.1 Definition. “Ihre Informationen” sind als Informationen definiert, die Sie uns oder anderen Nutzern im Registrierungs- oder Zahlungsprozess, in Läden oder über andere Funktionen unseres Services zur Verfügung stellen. Sie sind allein verantwortlich für Ihre Informationen, da wir nur als passiver Kanal für Ihren Online-Vertrieb und Veröffentlichung Ihrer Informationen agieren.
6.2 Eingeschränkte Aktivitäten. Ihre Informationen und Ihre Aktivitäten (einschließlich Ihrer Zahlungen und dem Empfang von Zahlungen) durch unseren Service dürfen nicht: (a) falsch, ungenau oder irreführend sein; (b) betrügerisch sein oder den Verkauf von gefälschten oder gestohlenen Gegenständen umfassen; (c) keine Vorauszahlung an sich selbst von Ihrer Kreditkarte darstellen (oder anderen dabei zu helfen); (d) in irgendeiner Weise mit Glücksspiel und/oder Glücksspielaktivitäten in Verbindung stehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Zahlungen oder Annahme von Zahlungen für Wetten, Spielschulden oder Spielgewinnen, ungeachtet des Ortes oder der Art der Glücksspielaktivität (einschließlich Online- und Offline-Kasinos, Sportwetten und Bürowetten); (e) gegen die Nutzungsrichtlinien von Allied Wallet, LTD verstoßen; (f) Urheberrechte, Patente, Handelsmarken, Betriebsgeheimnisse oder andere Eigentumsrechte sowie Öffentlichkeits- und Datenschutzrechte von Dritten verletzen; (g) gegen geltendes Recht, Satzungen, Verordnungen, Verträge oder Richtlinien verstoßen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf jene, die Finanzdienstleistungen, Kundenschutz, unlauteren Wettbewerb, Antidiskriminierung oder irreführende Werbung regeln); (h) verleumderisch, beleidigend, rechtswidrig drohend oder rechtswidrig verletzend sein; (i) obszön sein oder Kinderpornografie beinhalten; (j) Viren, Trojaner, Würmer, Zeitbomben, Ostereier oder andere Computerprogramme beinhalten, die Systeme, Daten oder andere persönliche Informationen schädigen, erheblich stören, heimlich abfangen oder enteignen können; oder (k) uns haftbar machen oder einen Verlust unsererseits der Dienstleistungen unserer Internetanbieter oder anderen Anbietern verursachen (ganz oder teilweise). Wenn Sie den Service für andere Zwecke als Zahlungen zu senden, zu empfangen und Ihr Konto zu verwalten, nutzen oder dies versuchen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fälschen, Hacken, Modifizieren oder anderweitige Schädigung der Sicherheit oder Funktionalität des Services, wird Ihr Konto gekündigt und Sie werden für Schäden und andere Strafen haftbar gemacht, einschließlich der kriminellen Strafverfolgung, falls anwendbar.
6.3 Lizenz. Sie gewähren Allied Wallet, LTD ausschließlich, die von Ihnen bereitgestellten Informationen zu nutzen, sodass wir gegen keine in diesen Informationen umfassten Rechte verstoßen. Sie stimmen zu, uns ein nicht-exklusives, weltweites, gebührenfreies, unbefristetes, unwiderrufliches, (über mehrere Stufen) unterlizenzierbares Recht zu gewähren, das Urheberrecht, Werbe- und Datenbankrechte (jedoch keine anderen Rechte), die Ihre Informationen beinhalten, in allen derzeit bekannten und noch nicht bekannten Medien in Bezug auf Ihre Informationen auszuführen. Allied Wallet, LTD wird Ihre Informationen gemäß unserer Datenschutzrichtlinie verwenden und schützen.
6.4 Handelsmarken. AlliedWallet.com, Allied Wallet, LTD und alle zugehörigen Logos, Produkte und Dienstleistungen, die auf dieser Webseite beschrieben sind, sind entweder Handelsmarken oder registrierte Marken von Allied Wallet, LTD, Inc. oder seinen Lizenznehmern. Diese dürfen (abgesehen von den unten beschriebenen Umständen) nicht kopiert, imitiert oder ganz oder teilweise verwendet werden, ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Allied Wallet, LTD. Darüber hinaus sind alle Seitenüberschriften, benutzerdefinierte Grafiken, Tastensymbole und Skripte Dienstleistungsmarken, Handelsmarken und/oder die Handelsaufmachung von Allied Wallet, LTD, welche nicht kopiert, imitiert oder ganz oder teilweise verwendet werden dürfen, ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Allied Wallet, LTD.
Ungeachtet des oben Genannten können von Allied Wallet, LTD durch das Partnerprogramm bereitgestellte HTML-Logos ohne vorherige schriftliche Zustimmung genutzt werden, um den Webverkehr zum Service zu leiten. Diese Logos dürfen nicht verändert, modifiziert oder in irgendeiner Form abgeändert oder auf eine Weise verwendet werden, die sich abschätzig auf Allied Wallet, LTD oder den Service auswirkt. Logos dürfen in keiner Form dargestellt werden, die eine Förderung oder Billigung von Allied Wallet, LTD impliziert. Allied Wallet, LTD ist ein Zahlungsservice und keine Partnerschaft, kein Joint Venture, keine Arbeitgeber-Arbeitnehmer- oder Franchise-Beziehung ist mit dieser Vereinbarung beabsichtigt oder entstanden.
7. Zugriffe und Eingriffe. Unsere Webseite beinhaltet Roboter-ausschließende Überschriften und Sie stimmen zu, dass Sie keine Roboter, Spider oder andere automatische Geräte oder manuelle Prozesse nutzen, um unsere Webseiten oder den Inhalt ohne unsere vorherige ausdrückliche Zustimmung in schriftlicher Form zu überwachen oder zu kopieren. Sie stimmen zu, dass Sie keine Geräte, Software oder Routinen verwenden, um unsere Roboter-ausschließenden Überschriften zu umgehen oder in die ordnungsgemäße Funktion der Seite von Allied Wallet, LTD oder auf der Seite durchgeführte Aktivitäten eingreifen oder versuchen, einzugreifen. Sie erkennen an, dass Sie keine Maßnahmen ergreifen, die eine unzumutbare oder unverhältnismäßige Belastung unserer Infrastruktur darstellen. Ein Großteil der Informationen auf unserer Seite ist urheberrechtlich geschützt oder von unseren Nutzern oder Drittparteien an Allied Wallet, LTD lizenziert. Sie akzeptieren, dass Sie keine Inhalte (außer Ihren Informationen) unserer Seite ohne die vorherige ausdrückliche Zustimmung in schriftlicher Form von Allied Wallet, LTD oder der entsprechenden Drittpartei kopieren, reproduzieren, verändern, modifizieren, abgeleitete Werke erstellen, öffentlich darstellen oder umrahmen. Sollten Sie den Service zu anderen Zwecken als dem Senden und Empfangen von Zahlungen und dem Verwalten Ihres Kontos nutzen oder dies versuchen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fälschen, Hacken, Modifizieren oder anderweitige Schädigung der Sicherheit und Funktionalität des Services, wird Ihr Konto gekündigt und Sie werden für Schäden und andere Strafen verantwortlich gemacht, einschließlich krimineller Strafverfolgung, falls anwendbar.
8. Datenschutz und Sicherheit. Wir verkaufen oder vermieten Ihre Informationen nicht an Drittparteien zu Marketingzwecken ohne Ihre Zustimmung und wir verwenden Ihre Informationen nur wie in der Datenschutzrichtlinie beschrieben. Wir betrachten den Schutz der Privatsphäre unserer Nutzer als sehr wichtiges Prinzip. Wir verstehen, dass Sie und Ihre Informationen unsere wichtigsten Anlagen sind. Wir speichern und verarbeiten Ihre Informationen auf Computern, die durch physikalische und technologische Sicherheitsgeräte geschützt sind. Sie sollten sich nur über eine Seite in Ihr Konto bei Allied Wallet, LTD einloggen, die mit https://www.alliedwallet.com beginnt. Alle unsere Seiten beginnen mit https://www.alliedwallet.com. Deshalb sollten Sie keine anderen Seiten benutzen, die nicht so beginnen. Wir nutzen Drittparteien, um unsere Datenschutzrichtlinien zu verifizieren und zu zertifizieren. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Informationen auf diese Weise transferiert oder genutzt werden, nutzen Sie unsere Dienstleistungen bitte nicht.
9. Kündigung oder Schließung Ihres Kontos. Sie können Ihr Konto jederzeit schließen, indem Sie auf den “Konto schließen”-Link in Ihrem Profil auf der Webseite von Allied Wallet, LTD klicken. Nach Schließung Ihres Kontos werden alle ausstehenden Transaktionen storniert. Alle Geldmittel, die wir zum Zeitpunkt der Schließung für Sie aufbewahren, werden Ihnen abzüglich der anwendbaren Gebühren per Scheck bezahlt, vorausgesetzt, alle auszahlungsrelevanten Authentifizierungsanforderungen wurden erfüllt (Sie dürfen z. B. Ihr Konto nicht schließen, um Auszahlungseinschränkungen als neuer unverifizierter Nutzer zu umgehen). Sie dürfen Ihr Konto auch nicht schließen, um eine Untersuchung zu umgehen – wenn zum Zeitpunkt der Schließung Ihres Kontos eine Untersuchung aussteht, kann Allied Wallet, LTD Ihr Guthaben bis zu 180 Tage zum Schutz von Allied Wallet, LTD gegen Rückbelastungen einbehalten. Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt für einige oder alle entsprechenden Geldmittel berechtigt sein, wird Allied Wallet, LTD dieses Guthaben an Sie auszahlen. Sie bleiben haftbar für alle mit Ihrem Konto in Verbindung stehenden Verpflichtungen, auch wenn dieses Konto geschlossen ist. Sollten Sie für einen Zeitraum von 3 Jahren nicht auf Ihr Konto zugreifen, wird es gekündigt. Nach dem Zeitpunkt der Kündigung werden wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen nutzen, um Ihnen die von uns für Sie aufbewahrten Geldmittel zu senden. Sollten diese Informationen nicht korrekt und wir nicht in der Lage sein, die Zahlung an Sie abzuschließen, unterliegt Ihr Guthaben den entsprechenden staatlichen Gesetzen in Bezug auf nicht beanspruchtes Vermögen.
10. Rechtsmittel und das Recht von Allied Wallet, LTD, Daten von Ihnen zu erheben. Ohne andere Rechtsmittel einzuschränken können wir von Ihnen bereitgestellte ungenaue oder falsche Informationen aktualisieren, Sie auf andere Weise als elektronisch kontaktieren, unsere Gemeinschaft sofort vor Ihren Aktionen warnen, Ihre Geldmittel in Ihrem Konto einbehalten, Ihre Finanzierungsquellen und Zahlungen einschränken, den Zugriff auf Ihr Konto sowie einige oder alle Kontofunktionen einschränken (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Fähigkeit, Geld zu senden oder Auszahlungen vom Konto tätigen), Auszahlungen einschränken, Ihr Konto auf unbegrenzte Zeit sperren oder schließen und Ihnen unsere Dienstleistungen verweigern, wenn: (a) Sie gegen diese Vereinbarung oder die beinhalteten Dokumente verstoßen; (b) wir nicht in der Lage sind, Ihre bereitgestellten Informationen zu verifizieren oder zu authentifizieren; (c) wir glauben, dass Ihr Konto oder Ihre Aktivitäten ein beträchtliches Kredit- oder Betrugsrisiko für uns darstellt; (d) wir glauben, dass Ihre Handlungen zu finanziellen Verlusten oder rechtlichen Haftungsansprüchen gegen Sie oder andere Nutzer oder uns führen können; oder (e) Ihre Nutzung Ihres Kontos bei Allied Wallet, LTD von Allied Wallet, LTD, Visa, MasterCard, American Express oder Discover als Missbrauch des Kreditkartensystems oder als Verletzung der Kreditkartenrichtlinien angesehen wird, einschließlich (ohne Einschränkung) der Nutzung des Systems von Allied Wallet, LTD zum Testen der Verhaltensweisen von Kreditkarten. Auch wenn Transaktionen im Protokoll der aktuellen Aktivitäten oder Transaktionshistorie Ihres Kontos bei Allied Wallet, LTD als abgeschlossen dargestellt sind, werden Transaktionen nicht als abgeschlossen angesehen, bis die Kundenfinanzierungsquelle (für Zahlungen) mit den Geldmitteln belastet wurde oder auf das Kundenkonto eingegangen sind (für Auszahlungen). Außerdem behält sich Allied Wallet, LTD das Recht vor, Geldmittel länger als für die normalen Distributionszeiträume bei Transaktionen einzubehalten, die als verdächtig angesehen werden oder für Konten, die ein hohes Transaktionsvolumen verzeichnen, um die Integrität der Geldmittel sicherzustellen. Wenn wir Ihr Konto schließen, werden wir Sie benachrichtigen und Ihnen alle uneingeschränkten Geldmittel, die sich in Ihrem Konto bei Allied Wallet, LTD befinden, auszahlen. Um darüber hinaus Ihre Erfüllung dieser Vereinbarung zu sichern, gewähren Sie Allied Wallet, LTD ein Pfand- und Sicherungsrecht Ihres Kontos. Außerdem erkennen Sie an, dass Allied Wallet, LTD eine Aufrechnung Ihrer Konten bei Allied Wallet, LTD, die eine negative Bilanz darstellen, durch Ihre anderen Konten bei Allied Wallet, LTD jederzeit und aus gesetzlich erlaubten Gründen durchführen kann. Diese Verpflichtungen umfassen sowohl gesicherte und ungesicherte Schulden sowie Schulden, die Sie allein oder zusammen mit anderen Personen eingegangen sind.
11. Rechteübertragung. Sie dürfen keine Rechten oder Pflichten aus dieser Vereinbarung ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Allied Wallet, LTD übertragen. Allied Wallet, LTD behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung oder Rechte oder Pflichten dieser Vereinbarung ohne Ihre Zustimmung zu übertragen.
12. Einhaltung von Rechtsvorschriften. Sie sind verpflichtet, alle geltenden US- und internationalen Gesetze, Satzungen, Verordnungen, Vorschriften, Verträge und anwendbare Lizenzen bezüglich Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen einzuhalten.
13. Hinweise.
13.1 Elektronische Kommunikation. Sie stimmen zu, dass diese Vereinbarung nach geltendem Recht oder Regulierungen “als von Ihnen unterschrieben” gilt. Diese Vereinbarung sowie andere Vereinbarungshinweise oder anderweitige Kommunikation hinsichtlich Ihres Kontos und/oder Ihrer Nutzung des Services (“Kommunikation”) kann Ihnen in vollem Umfang gemäß dem geltenden Recht elektronisch übermittelt werden. Sie akzeptieren, jegliche Kommunikation von Allied Wallet, LTD in elektronischer Form zu empfangen. Die elektronische Kommunikation kann auf den Seiten der Webseite von Allied Wallet, LTD veröffentlicht und/oder an Ihre E-Mail-Adresse geschickt werden. Sie können jegliche Kommunikation ausdrucken und in Ihren Aufzeichnungen aufbewahren. Jegliche Kommunikation in elektronischem oder Papierformat wird als “schriftlich” und als nicht später als fünf (5) Werktage nach Veröffentlichung empfangen angesehen, ungeachtet dessen, ob Sie diese Kommunikation empfangen oder abgerufen haben. Allied Wallet, LTD behält sich das Recht vor, aber verpflichtet sich nicht, Kommunikation in Papierformat zur Verfügung zu stellen.
13.2 Kreditbericht. Sie stimmen zu, dass Allied Wallet, LTD Ihren Kreditbericht für den alleinigen Zweck der Beurteilung Ihrer Eignung für ein Konto bei Allied Wallet, LTD und/oder Ihrer Eignung, den Service oder die Funktionen zu nutzen, beauftragen und überprüfen kann.
13.3 Vorgehensweise. Sofern nicht ausdrücklich anderweitig angegeben, sind jegliche Mitteilungen auf dem Postweg an Allied Wallet, LTD Inc., Attn: Legal Department, Allied Wallet LTD, 1 Northumberland Avenue, Trafalgar Square, London, WC2N 5BW. United Kingdom zu übermitteln (im Falle von Allied Wallet, LTD) oder an unser Online-Nachrichtenzentrum oder an die während des Registrierungsvorgangs von Ihnen an Allied Wallet, LTD bereitgestellte E-Mail-Adresse (in Ihrem Fall). Die Mitteilung gilt 24 Stunden nach Versand der E-Mail als empfangen, es sei denn, der Absenderpartei ist bekannt, dass die elektronische Kommunikation nicht empfangen wurde. Alternativ benachrichtigen wir Sie auf dem Postweg an die Adresse, die Sie Allied Wallet, LTD während des Registrierungsvorgangs bereitgestellt haben. In diesem Fall gilt die Mitteilung 3 Tage nach Versanddatum als empfangen.
14. Rechtsstreitigkeiten. Im Falle einer Streitigkeit zwischen Ihnen und Allied Wallet, LTD ist es unser Ziel, Ihnen neutrale und kostengünstige Maßnahmen zur schnellen Beilegung des Streits zur Verfügung zu stellen. Dementsprechend sind Sie und Allied Wallet, LTD einverstanden, dass jegliche Ansprüche nach Gesetz und Billigkeit, die sich aus dieser Vereinbarung oder der Dienstleistungen von Allied Wallet, LTD ergeben (“Ansprüche”) gemäß einer der unten stehenden Abschnitte oder durch anderweitige schriftliche Vereinbarung der beiden Parteien gelöst werden. Bevor auf diese Alternativen zugegriffen wird, ermutigt Allied Wallet, LTD die Nutzer, Allied Wallet, LTD zuerst direkt zu kontaktieren, um eine Lösung zu finden. Allied Wallet, LTD wird angemessene Anträge zur Behebung der Streitigkeit durch alternative Streitbeilegungsverfahren wie Mediation als Alternative zum Gerichtsverfahren in Betracht ziehen.

14.1 Schiedsgerichtsbarkeit. Für jeden Anspruch (außer Ansprüche auf Unterlassung oder andere gerechte Entlastung), bei dem der Gesamtbetrag des Streitwerts $10.000,00 USD nicht übersteigt, können Sie oder Allied Wallet, LTD wählen, die Streitigkeit durch ein bindendes Schiedsverfahren per Telefon, online und/oder auf ausschließlicher Grundlage von schriftlichen Stellungnahmen zu lösen, bei denen kein persönliches Erscheinen notwendig ist. In solchen Fällen wird das Schiedsverfahren von der American Arbitration Association oder JAMS gemäß den geltenden Richtlinien oder einem anderen etablierten ADR-Anbieter nach gemeinsamer Vereinbarung der Parteien verwaltet. Jegliches Urteil des Schiedsrichters bezüglich des zu erbringenden Streitwerts kann in jedem zuständigen Gericht eingetragen werden.

14.2 Gericht. Alternativ kann jeder Anspruch von einem zuständigen Gericht im Vereinigten Königreich oder am Wohnsitz des Angeklagten entschieden werden (im Falle von Allied Wallet, LTD das Vereinigte Königreich und in Ihrem Fall Ihre Heimatadresse oder Sitz Ihres Unternehmens). Sie und Allied Wallet, LTD stimmen zu, sich der persönlichen Zuständigkeit der Gerichte im Vereinigten Königreich zu unterwerfen. Sollte ein Anspruch gegen Allied Wallet Inc., einer Tochtergesellschaft von Allied Wallet Ltd, bestehen, wird Allied Wallet Inc die besagten Ansprüche in den Vereinigten Staaten im Staat Kalifornien, im Bezirk Los Angeles verfolgen.

14.3 Alternative Streitbeilegung. Allied Wallet, LTD wird die Nutzung von alternativen Streitbeilegungsarten in Betracht ziehen, wie bindende Schiedsverfahren im Vereinigten Königreich oder einem anderen Ort, nachdem dies gemeinsam von den Parteien vereinbart wurde.

14.4 Verstöße gegen Abschnitt 14. Alle Ansprüche (außer Ansprüche auf Unterlassung oder gerechte Entlastung) zwischen den Parteien müssen mithilfe von Streitbeilegungsmechanismen gelöst werden, die gemäß dieses Abschnitts von der Partei, die als erstes einen Anspruch entweder durch Einreichung bei Gericht oder Beginn eines Schiedsverfahrens geltend macht, ausgewählt wurden. Sollte eine der Parteien einen Anspruch im Gegensatz zu diesem Abschnitt 14 einreichen, kann die andere Partei Anwaltskosten und andere Kosten bis zu $1.000,00 geltend machen, vorausgesetzt, diese Partei hat die andere Partei schriftlich über den falsch eingereichten Anspruch informiert und die andere Partei hat versäumt, die Klage zurückzuziehen.

15. Allgemein. Diese Vereinbarung unterliegt und wird interpretiert nach den Gesetzen des Vereinigten Königreichs, wie Gesetze für Verträge, die vollständig von Einwohnern des Vereinigten Königreichs eingegangen wurden. Ungeachtet des vorstehenden Satzes regelt der Federal Arbitration Act (“FAA”) sowie alle zugehörigen Richtlinien und Verfahrensweisen diesen Abschnitt 15, in dem Umfang, in dem der FAA mit dem britischen Recht unvereinbar ist. Wir garantieren keinen fortlaufenden, ungestörten oder sicheren Zugriff auf unseren Service. Der Betrieb unserer Webseite kann durch unzählige Faktoren, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, gestört werden. Sollten Bestimmungen dieser Vereinbarung ungültig oder nicht durchsetzbar sein, wird diese Bestimmung gestrichen, während alle weiteren Bestimmungen in Kraft bleiben. Sie stimmen zu, dass diese Vereinbarung und alle zugehörigen Vereinbarungen automatisch von Allied Wallet, LTD in eigenem Ermessen an eine Drittpartei im Falle einer Fusion oder Übernahme zugewiesen werden. Allied Wallet Inc wird im Auftrag von Allied Wallet LTD in der zuständigen Gerichtsbarkeit handeln und umgekehrt. Überschriften dienen nur zu Referenzzwecken und definieren, limitieren, legen aus oder beschreiben in keinster Weise den Umfang oder das Ausmaß des jeweiligen Abschnitts. Ein Versäumnis unsererseits bezüglich eines Verstoßes von Ihnen oder anderen beeinträchtigt nicht unser Recht, bezüglich späterer oder ähnlicher Verstöße zu handeln. Diese Vereinbarung und die beinhalteten Dokumente legen die gesamte Vereinbarung zwischen uns hinsichtlich des Gegenstands dieser Vereinbarung fest. Alle Abschnitte gelten auch nach Kündigung oder Ablauf dieser Vereinbarung.
16. Streitigkeiten. Streitigkeiten zwischen Ihnen und Allied Wallet, LTD hinsichtlich unserer Dienstleistungen können jederzeit online an den Kundensupport über den Kontaktlink von Allied Wallet, LTD oder telefonisch unter (888) 255-1137 gemeldet werden.